Montag, 13. Mai 2013

Scratch – aufgeschnappt an der BEA 2013

Mit Scratch lässt sich vieles animieren. Die steile Lernkurve und die daraus resultierenden (Lern-) Erfolge sind wohl Gründe, weshalb auch bei den Machern des Projekts tun-bern die Wahl auf Scratch fiel.

Nicht nur naturwissenschaftliche Themen lassen sich übrigens damit aufbereiten und animieren. Praktisch für jedes Thema lassen sich mit diesem einfachen und kostenlosen Programm Animationen erstellen...




 ...z.B. diese Animation, die am diesjährigen Lernfilmwettbewerb einen Preis gewonnen hat:


Hier ein Beispiel eines Sechstklässlers und das dazugehörige Dokumenationsvideo.


Keine Kommentare:

Kommentar posten